Jugendtraining:

Dienstag:     18:00 - 19:00 Uhr

 

Bei regem Interesse soll auch

donnerstags wieder Training angeboten werden

 

Aktiventraining:

Dienstag:      19:00 - 22:00 Uhr

Donnerstag:  19:00 - 22:00 Uhr

 

Weitere Infos

 

Besucher

Heute0
Gestern0
Woche0
Monat0
Gesamt24285

14. Spieltag Saison 2015/2016

1.Herren

An diesem Spieltag war die erste Mannschaft zu Gast beim Tabellensechsten TTC Lautzkirchen 2. Für den erkrankten Alexander Schneider rückte Vater Volker Schneider kurzfristig in die Mannschaft. Nach den anfänglichen Doppeln konnte Oberlinxweiler mit 2:1 in Führung gehen. Leon Thurm und Gregor Arntz ließen ihren Gegnern in den ersten Einzeln kaum eine Chance und setzten sich jeweils mit 3:0 Sätzen durch. Auch im mittleren Paarkreuz konnte Oberlinxweiler beide Einzel siegreich gestalten und lag nun klar und deutlich vorne. Dietmar Schneider gewann souverän in drei Sätzen, während Ersatzmann Volker Schneider den erfahrenen Abwehrspieler Roland Rosinus in fünf Sätzen bezwang. Der formstarke Leon Thurm gewann auch sein zweites Siel und machte den 9:1 Auswärtssieg perfekt. Es spielten Leon Thurm (2), Gregor Arntz (1), Pascal Bourguignon (1), Christian Schubmehl (1), Dietmar Schneider (1) und Volker Schneider (1). Oberlinxweiler befindet sich aktuell in einer starken Verfassung und will sich am nächsten Wochenende im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten TTC Wemmetsweiler für die Niederlage in der Vorrunde revanchieren. Das Spiel beginnt am 12. März um 19:00 Uhr in Wemmetsweiler.

2.Herren

Ohne einige Stammspieler reiste Oberlinxweiler zum bärenstarken Tabellenführer aus Illingen. Auch aufgrund der personellen Situation war der TTC am Ende ohne echte Chance und unterlag deutlich mit 0:9 Punkten. In dieser Verfassung ist der Tabellenführer TTC Illingen 3 jedoch der falsche Maßstab. Es spielten Knut Schwingel, Dennis Fuchs, Marius Pelzer, Lukas Janus, Kurt Lehnen und Patrick Hassdenteufel. Am nächsten Spieltag ist die dritte Mannschaft um 18:30 Uhr beim Tabellenvierten Oberkirchen zu Gast.

3.Herren

Auch die dritte Welle konnte im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des TTC Urexweiler keinen Punkt erzielen und war beim 0:9 chancenlos. Es spielten Jannick Brück, Herbert Schulz, Daniel Kneppel, Lukas Schneider, Michael Müller und Mohammad Al Meshaal. Im kommenden Heimspiel gegen die dritte Mannschaft des TTC Wemmetsweiler hofft Oberlinxweiler auf eine Steigerung. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr in der Mehrzweckhalle Oberlinxweiler.

Damen

An diesem Samstag waren die Damen des TTC zu Gast in Hasborn. Gegen den Tabellenvierten der Bezirksliga war Oberlinxweiler ohne Chance und unterlag deutlich mit 0:8 Punkten. Zwar waren viele Sätze eng und umkämpft, am Ende war Hasborn jedoch der verdiente Sieger. Es spielten Petra König, Angelina Sohn, Laura Niering und Ludmilla Herdt. Am kommenden Spieltag trifft Oberlinxweiler im Heimspiel auf die zweite Mannschaft des TTV Berschweiler. Das Spiel wurde auf Wunsch des Gegners auf den 15. März (Spielbeginn: 19:00 Uhr) verlegt.