Jugendtraining:

Dienstag:     18:00 - 19:00 Uhr

 

Bei regem Interesse soll auch

donnerstags wieder Training angeboten werden

 

Aktiventraining:

Dienstag:      19:00 - 22:00 Uhr

Donnerstag:  19:00 - 22:00 Uhr

 

Weitere Infos

 

Besucher

Heute0
Gestern0
Woche0
Monat0
Gesamt24285

6. Spieltag Saison 2015/2016

1.Herren

Nach der bitteren Niederlage im Lokalderby gegen Remmesweiler, wollte die 1.Herrenmanschaft gegen den Tabellennachbarn aus Lautzkirchen ihre makellose Heimbilanz bewahren. Nach einem Traumstart mit drei knappen, aber verdienten Erfolgen in den Anfangsdoppeln war der Grundstein für den Sieg gelegt. In der Folge konnten beide Mannschaften im vorderen und mittleren Paarkreuz jeweils ein Einzel gewinnen, sodass Oberlinxweiler mit 5:2 Punkten in Führung lag. Im hinteren Paarkreuz erspielten Pascal Bourguignon und Dietmar Schneider zwei weitere Punkte und bauten die Führung weiter aus. Auch im anschließenden vorderen Paarkreuz waren Leon Thurm und Gregor Arnzt nicht zu schlagen und machten den hochverdienten 9:2-Erfolg gegen den TTC Lautzkirchen 2 perfekt. Mit diesem Sieg festigte der TTC den vierten Platz in der Bezirksliga und blieb auch im vierten Heimspiel dieser Saison ohne Punktverlust! Es spielten Leon Thurm (2), Gregor Arntz (1), Christian Schubmehl, Alexander Schneider (1), Dietmar Schneider (1) und Pascal Bourguignon (1). An diesem Samstag trifft die 1.Herren auf den noch ungeschlagenen Tabellenführer aus Wemmetsweiler. Das Spiel findet um 19:00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Oberlinxweiler statt.

2.Herren

Die zweite Garde des TTC hatte an diesem Spieltag den Tabellenführer aus Illingen zu Gast und war klare Außenseiter. Allerdings zeigte man eine kämpferische und geschlossene Mannschaftsleistung und schnupperte an einer Überraschung. Zunächst erwischte Oberlinxweiler mit zwei Siegen in den Doppeln einen Start nach Maß und ging verdient in Führung. Gegen das starke vordere Paarkreuz von Illingen war danach allerdings nichts zu holen. In den anschließenden Einzeln rang Knut Schwingel Guido Groß im Entscheidungssatz nieder, während Felix Frank sich gegen Jürgen Angel klar geschlagen geben musste. Dennis Fuchs schaffte mit einem verdienten 4-Satz-Erfolg den Ausgleich zum 4:4. Leider konnte der Tabellenführer aus Illingen die nächsten fünf hart umkämpften Begegnungen jeweils für sich entscheiden und stand somit mit 9:4 Punkten als Sieger fest. Es spielten Volker Schneider, Hans-Joachim Mittermüller, Knut Schwingel (1), Felix Frank, Dennis Fuchs (1) und Marius Pelzer. Am kommenden Spieltag empfängt die 2.Herren den Tabellenzweiten aus Oberkirchen. Spielbeginn ist um 19 Uhr.

3.Herren

Die 3.Herren traf auswärts auf die zweite Mannschaft des TTC Urexweiler und musste sich mit 4:9 Punkten geschlagen geben. Oberlinxweiler startete schwach in die Begegnung und lag nach den Doppeln und den ersten drei Einzeln schnell mit 1:5 in Rückstand. Lediglich das Doppel Herbert Schulz/Jannick Brück konnte einen Punkt erspielen. Durch einen hauchdünnen 5-Satz-Erfolg von Jannick Brück kam wieder Hoffnung auf. Nachdem die nächsten vier Einzel gleichmäßig verteilt wurden, stand Oberlinxweiler jedoch mit dem Rücken zur Wand. Urexweiler benötigte nun nur noch einen Punkt zum Sieg. Leider verlor Patrick Hassdenteufel anschließend knapp im Entscheidungssatz und konnte die Niederlage nicht mehr verhindern. Es spielten Manfred Schwingel, Lukas Janus (1), Jannick Brück (1), Patrick Hassdenteufel, Herbert Schulz (1) und Michael Müller. Das nächste Spiel findet am 21. November um 19:00 Uhr bei der dritten Mannschaft des TTC Wemmetsweiler statt.

4.Herren

Aufgrund personeller Engpässe trat Oberlinxweiler in Unterzahl beim Tabellenzweiten TTF Scheuern an. Die Mannschaft kämpfte aufopferungsvoll, war durch die Schwächung gegen einen starken Gegner letztendlich aber chancenlos. Oberlinxweiler konnte leider kein Spiel für sich entscheiden und unterlag mit 0:8 Punkten. Es spielten Daniel Kneppel, Lukas Schneider und Christian Gietzen. Am kommenden Spieltag tritt Oberlinxweiler um 19 Uhr in Namborn an.

Damen

Ähnlich wie der vierten Herrenmannschaft erging es den Damen des TTC. Im Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Hasborn unterlag man ebenfalls deutlich mit 0:8 Punkten. Oberlinxweiler belegt momentan den fünften Platz in der Bezirksliga NordOst und kann mit den bisherigen Leistungen durchaus zufrieden sein. Es spielten Petra König, Nicole Linn, Laura Niering und Ludmilla Herdt. Am nächsten Spieltag trifft die Damenmannschaft des TTC auswärts auf den TTV Berschweiler 2. Spielbeginn ist um 19 Uhr.