Jugendtraining:

Dienstag:     18:00 - 19:00 Uhr

 

Bei regem Interesse soll auch

donnerstags wieder Training angeboten werden

 

Aktiventraining:

Dienstag:      19:00 - 22:00 Uhr

Donnerstag:  19:00 - 22:00 Uhr

 

Weitere Infos

 

Besucher

Heute0
Gestern0
Woche0
Monat0
Gesamt24285

2. Spieltag Saison 2015/2016

1. Herren

Die 1. Herrenmannschaft traf an diesem Wochenende auswärts auf den TTZ Altstadt-Kirkel. Die ambitionierte Heimmannschaft, die in der letzten Saison den Aufstieg knapp verpasste, spielte in Bestbesetzung und war der erwartet schwere Gegner. Zu Beginn konnte der TTC gut mithalten und lag nach den Doppeln mit 1:2 in Rückstand. Im kommenden Einzel zeigte Gregor Arntz eine starke Leistung und gewann gegen die Nummer 1 von Altstadt-Kirkel verdient mit 3:1 Sätzen. Leider gingen sämtliche Einzel in der Folge verloren, sodass am Ende eine ernüchternde 2:9 Niederlage zu Buche stand. Letztendlich war  der TTZ Altstadt-Kirkel an diesem Tag eine Nummer zu groß und der verdiente Sieger. Es spielten Leon Thurm, Gregor Arntz (1), Christian Schubmehl, Alexander Schneider, Pascal Bourguignon und Dietmar Schneider. Am kommenden Spieltag hat die 1. Herrenmannschaft ein Heimspiel gegen Dörsdorf. Das Spiel findet am Samstag, 10. Oktober, um 19:00 Uhr statt.

2. Herren

Aufgrund von Ausfällen wichtiger Stammspieler trat die 2. Mannschaft stark ersatzgeschwächt in Fürth an. Von den anfänglichen drei Doppelpartien konnte lediglich das Doppel Hans-Joachim Mittermüller/Herbert Schulz einen Punkt erkämpfen. Da auch die nächsten drei Einzelpaarungen klar verloren gingen, lag man schnell mit 1:5 in Rückstand. Dennis Fuchs spielte ein soldies Einzel und konnte den Rückstand verkürzen. Allerdings war in den folgenden Spielen nichts zu holen, sodass man fast uneinholbar mit 2:8 zurücklag. Knut Schwingel gewann gegen Frank Schuck, Dennis Fuchs konnte die deutliche 3:9 Niederlage jedoch nicht mehr verhindern. Es spielten Hans-Joachim Mittermüller, Knut Schwingel (1), Dennis Fuchs (1), Lukas Janus, Patrick Hassdenteufel und Herbert Schulz. Am 3. Spieltag hat die 2. Herrenmannschaft ein Heimspiel gegen die TTG Wustweiler-Uchtelfangen 2.

3. Herren

Auch die 3. Herrenmannschaft des TTC Oberlinxweiler konnte nicht in Bestbesetzung antreten (bzw. leider sogar personell dezimiert), da einige Spieler in der zweiten Mannschaft aushelfen mussten. Umso schwieriger wurde das anstehende Heimspiel gegen den Aufstiegsfavorit TTG Marpingen-Alsweiler 2, die in starker Besetzung anreisten. Die anstehenden Einzel bzw. Doppelpaarungen sprachen somit eine relativ deutlich Sprache und gingen jeweils an den Gast aus Marpingen. Am Ende stand eine deutliche, den Bedingungen geschuldete, 0:9 Heimniederlage zu Buche. Es spielten Jannick Brück, Daniel Kneppel, Lukas Schneider, Michael Müller und Christian Gietzen. Das nächste Spiel findet am 10. Oktober auswärts bei der TTG Wustweiler-Uchtelfangen 3 statt.

Damen

Nach der Auftaktniederlage in Limbach zeigte die Damenmannschaft des TTC im Heimspiel gegen die SG Scheuern/Primstal eine sehr starke Leistung und gewann das Spiel hochverdient mit 8:6. Von den anfänglichen Doppelpartien konnte das Doppel Petra König/Nicole Linn punkten. Die kommenden Partien im vorderen Paarkreuz gingen jeweils klar verloren, sodass Scheuern/Primstal mit 3:1 in Führung lag. Nachdem die nächsten 4 Einzel gleichmäßig verteilt wurden, konnte Oberlinxweiler drei Spiele jeweils mit 3:0 für sich entscheiden und zwischenzeitlich mit 6:5 in Führung gehen. Petra König verlor ihr folgendes Einzel unglücklich im entscheidenden Satz. Die letzten beiden Einzel sollten nun also über den  Ausgang der Partie entscheiden. Nicole Linn zeigte während ihres Spiels keine Nerven und gewann souverän mit 3:0. Im letzten Einzel lag Marina Persch bereits mit 0:2 Sätzen zurück, ehe sie sich zurück in das Match kämpfte und letztlich verdient in der Verlängerung des fünften Satzes gewann. Entscheidend für den Sieg war sicherlich auch die Leistung von Angelina Sohn, die sehr stark spielte und ihre drei Einzel gewann. Es spielten Petra König (1), Nicole Linn (1), Angelina Sohn (3) und Marina Persch (2). Am nächsten Spieltag tritt die Damenmannschaft des TTC am 10. Oktober auswärts beim TTC Lindscheid an.